Produkte im Bereich Festtinte anzeigen

Festtinte

Es ist an der Zeit, über Ihre Tinte nachzudenken.

Festtinte ist eine innovative, preisgekrönte

Neuigkeiten und Rezensionen

PublikationZitat/AuszeichnungDatum


BERTL


Xerox-proprietary solid ink technology received the 2011 BERTL's Best award for Best Eco-Friendly Ink Technology. With solid ink's cartridge-free design and minimal packaging, there is less to manufacture, no empty toner cartridges to dispose of or recycle, and less storage space required than comparable laser devices. In fact, solid ink printers and multifunction printers produce 90 percent less waste during use than comparable laser devices.


October 11, 2011


BERTL


BERTL awarded the ColorQube 9300 Series multifunction printer a 5-Star "Exceptional" rating, noting the device's vibrant image quality, fast print and copy productivity and excellent ease of use. BERTL also noted the ColorQube 9300 Series Hybrid Color Plan enables monochrome and useful color pages at the same cost per page.


October 2011


Buyers Laboratory Inc.

Buyers Laboratory Inc. (BLI) wählte den Festtinten-Farbdrucker Phaser 8560DN zum „Pick of the Year“ in der Rubrik Outstanding Critical Color Printer (Hervorragender Farbdrucker für wichtige Dokumente). Das unabhängige Forschungsunternehmen lobte seine „erstklassige Leistung“, die unkomplizierte „Einrichtung und Verwaltung innerhalb des Netzwerks“, die „kinderleichte“ routinemäßige Wartung und seine „optimalen Ausgabeoptionen für jede Umgebung, in der Farbdruck von entscheidender Bedeutung ist“.
Lesen Sie den vollständigen Bericht
06. Juni 2007


BERTL

BERTL beurteilte den Farbdrucker Phaser 8560 mit Sehr empfehlenswert. Zusammenfassend befand BERTL „den Drucker Xerox Phaser 8560DT als höchst leistungsfähig sowie kinderleicht im Hinblick auf Nutzung, Support, Aufstellung, Verwaltung und Wartung.“
Lesen Sie den vollständigen Bericht
Mai 2007


Computer Shopper

Editor's Choice – Der Festtinten-Farbdrucker Phaser 8560N wurde mit dem Titel „Editor's Choice“ ausgezeichnet. Gutachter Denny Atkin betont insbesondere die „hervorragende“ Gesamtdruckqualität, die kinderleichte Installation und die hohe Druckgeschwindigkeit. Atkin fasst seine Rezension wie folgt zusammen: „Mit hochwertigen Druckausgaben, niedrigen Seitenkosten und geringem Wartungsaufwand stellt der Festtintendrucker Phaser 8560/N eine ernst zu nehmende Konkurrenz für Farblaserdrucker dar.“
Lesen Sie die vollständige Rezension
04. April 2007


Buyers Laboratory Inc.

Buyers Laboratory Inc. (BLI) wählte den Festtinten-Multifunktionsdrucker Phaser 8560MFP/D zum „Pick of the Year“ in der Rubrik Outstanding Small Workgroup Color Multifunction Printer (Hervorragender Multifunktionsfarbdrucker für kleine Arbeitsgruppen). Das unabhängige Forschungsunternehmen lobte den MFD für seinen „hervorragenden Bedienkomfort und seine erstklassige Druckbildqualität“ sowie seine „überragende Gesamtökonomie“.
Lesen Sie die Artikelneuauflage
04. Juni 2007


Better Buys for Business
Der Xerox Phaser 8560MFP wurde von Better Buys for Business (BBB) im Printer Multifunctional Guide 2007 zum Träger des Titels Editor’s Choice gewählt. BBB lobt den Phaser 8560MFP für „kostengünstigen Farbdruck“, „hervorragende Druckbildqualität“, enge Einbindung der Funktionen, vielfältige Optionspalette sowie kinderleichte Nutzung, Einrichtung und Wartung.
Lesen Sie die Artikelneuauflage
April 2007


Government Computer News
Der Multifunktionsdrucker Phaser 8560MFP wurde im Rahmen der Messe FOSE (Federal Office Systems Exposition) zum Preisträger „GCN Best of FOSE“ in der Kategorie Peripheriegeräte ernannt. Die hier vergebenen Auszeichnungen werden für hervorragende technologische Fortschritte und Innovationen verliehen.
Lesen Sie den Pressebericht
21. März 2007


Communications World Magazine

Editor's Choice – In dieser Rezension werden Schnelligkeit, Druckfunktionen und Festtintentechnologie des Phaser 8500DN hervorgehoben. September/Oktober 2006


Buyers Laboratory Inc.

Herbst 2005, Pick of the Year, Outstanding Critical Color Printer
„Ebenso wie alle Xerox-Produkte ließ sich auch der Phaser 8550DP kinderleicht in das Netzwerk einbinden, und die Administrationstools machen das Management der Geräte innerhalb des Netzwerks zum reinsten Kinderspiel. Der Phaser 8550DP erzeugt optimale Druckausgaben für jede Umgebung, in der Farbdruck von entscheidender Bedeutung ist. Und mit Seitenkosten, die sich mit denen von Tintenstrahldruckern der Unternehmensklasse vergleichen lassen, eignet sich das Gerät auch optimal für den allgemeinen Geschäftseinsatz.“ Artikelneuauflage herunterladen
30. November 2005


MrGadget.com

„Der Festtintenprozess von Xerox [...] erzeugt erstklassige und überaus brillante, leuchtende, satte Farben zu einem überraschend niedrigen Preis und zu geringen Seitenkosten.“ „Am stärksten war ich jedoch von den Ergebnissen beeindruckt.“
Lesen Sie den vollständigen Artikel
29. November 2005


Better Buys for Business

Die Produktreihe Xerox Phaser 8500/8550 wurde von Better Buys for Business im Color Laser Printer & Business Ink Jet Printer Guide 2006 zum Editor's Choice Gewinner gewählt.

„Wir mögen die Produktreihe Phaser 8500/8550. Zudem finden wir den attraktiven Preis, die kompakten und eleganten Abmessungen sowie den geringen Lärmpegel während des Betriebs äußerst attraktive Pluspunkte.“
Artikelneuauflage herunterladen

November 2005


PC Magazine

3 1/2 Sterne (von 5) – „Für viele kleine Büros trifft der Festtintendrucker 8500N (oder 8500DN) genau die richtige Balance zwischen Preis, Leistung, Qualität und Papierverarbeitung.“
Lesen Sie den vollständigen Artikel
23. September 2005


Computer Reseller News

4 Sterne (von 5) – Erhielt sowohl in der Kategorie Technologie als auch in der Kategorie Channel den Titel „Test Center Recommended“. Der Gutachter hebt Festtinte als bequeme Alternative zu Toner hervor und beschreibt die Ausgabe als „höchst glänzend mit angenehmer Textur“.
Lesen Sie den vollständigen Artikel
16. August 2005


Small Business Computing
„Eine solide Wahl im Farbdruckbereich.“ Der Gutachter empfiehlt den Phaser 8550 kleinen bis mittelgroßen Unternehmen und sagt: „Falls Ihr kleines Unternehmen einen hochwertigen Grafikdrucker benötigt und Sie auf professionelle Ergebnisse Wert legen, dann sollten Sie sich den Xerox Phaser 8550DP ruhig etwas genauer ansehen. Sie werden es nicht bereuen.“
Lesen Sie den vollständigen Artikel
23. August 2005


Better Buys for Business



Das Xerox WorkCentre C2424 wurde von BBB im Color Copier Guide 2006 zum Träger des Titels Editor’s Choice gewählt.
Lesen Sie die Artikelneuauflage



Januar
2006


Buyers Laboratory Inc.


Outstanding Achievement Award – Buyers Laboratory Inc. zeichnete Xerox und das Farbmultifunktionssystem WorkCentre C2424 im Rahmen des „Pick of the Year“-Wettbewerbs im Frühjahr 2005 mit einem Outstanding Achievement Award für „Outstanding Document Imaging Technology in a Desktop MFP“ aus. BLI lobte Xerox mit den Worten: „Die Umsetzung dieser Technologie für Desktop-MFD sorgt für ein neues Maß an Ausgabequalität und Bedienkomfort, das in dieser Produktkategorie früher undenkbar gewesen wäre.“
Bericht herunterladen


Juni
2005


Government Computer News


A+ Box Score. Government Computer News zeichnete das Farbmultifunktionssystem WorkCentre C2424 im Rahmen seiner Rezension mit der Wertung A+ Box Score aus. Das WorkCentre C2424 erhielt ein großes Lob für Bedienkomfort, Schnelligkeit und hochwertige Druckausgaben. Der Gutachter merkt an: „Das WorkCentre C2424 ist wahrscheinlich das kostengünstigste Multifunktionsgerät auf dem heutigen Markt.“
Lesen Sie den vollständigen Artikel | Artikelneuauflage herunterladen

Juni
2005


Houston Chronicle


Cheryl Currid sagt: „Wenn Sie nach dem perfekten Drucker für Ihr Unternehmen suchen, dann ist der neue Xerox 8400 vielleicht genau das Richtige für Sie.“

15. Januar
2004


Business Week


„Das beste kostengünstige Einstiegsgerät ist der Xerox Phaser 8200 [...].“
Lesen Sie den vollständigen Artikel

10. November
2003


GrafixWorld


Best of 2002 — „Im Hinblick auf einen Desktop-Farbdrucker ist der Phaser 8200DP von Xerox eindeutig die beste Wahl.“

15. Januar
2003
Farbdrucktechnologie, die nur von Xerox erhältlich ist. Sie wurde 1991 in Wilsonville im amerikanischen Bundesstaat Oregon erfunden und wird auch heute noch dort hergestellt.

Xerox Festtinte ist einfach in der Anwendung und erzeugt Farbdrucke von verblüffender Qualität. Außerdem bietet sie:
  • bis zu 90 % weniger Druckabfälle als bei vergleichbaren Laserdruckern
  • unglaublich niedrige Gesamtbetriebskosten
Festtinte:
  • geschichte
    • Geschichte

      1946

      Tektronix wird 1946 in Portland, Oregon, gegründet. Neben Oszilloskopen, Logikanalysatoren und Videotestausrüstungen stellt das Unternehmen auch Bildgebungs- und Drucktechnologien her.

      1986

      Tektronix macht sich daran, das größte Problem der Anwender beim Farbdruck zu lösen: die hohen Seitenkosten.

      1986-1991

      Tektronix experimentiert mit Thermo-Tintenstrahlverfahren mit wasserbasierten Tinten. Außerdem mit dem Piezo-Tintenstrahlverfahren, das die Grundlage der wasserlosen Tintenstrahltechnologie war und weniger Mängel wie Durchscheinen oder Papierwellung verursacht.
    • Geschichte

      1991

      Tektronix bringt sein erstes Festtinten-Produkt auf den Markt: den Tektronix Phaser III. Er druckt etwa 1 Seite pro Minute in brillanter, graphischer Farbqualität und ist außergewöhnlich erfolgreich.

      1999

      Tektronix entwickelt das erste Festtinten-Gerät für Medien im Format A3.

      2000

      Xerox erwirbt die Abteilung Farbdruck und Bildgebung von Tektronix.
    • Geschichte

      2005

      Der erste Multifunktionsdrucker mit Festtinten-Technologie für Medien im Format A4 kommt auf den Markt, das WorkCentre C2424.

      2007

      Xerox führt den Festtintendrucker Phaser 8860 ein, der Farbseiten zum Preis von Schwarzweißdrucken erstellt.

      2009

      Mit der ColorQube 9200 Serie kommt der erste Festtinten-Multifunktionsdrucker für Medien bis zum SRA3 Format auf dem Markt. Er ermöglicht flexible Preismodelle, so dass Kunden nicht mehr viel für nur wenig Farbe auf einer Seite zahlen müssen.
    • Geschichte



      Heute

      Aktuell sind über 1 Million Festtinten-Geräte im Einsatz, die für Tausende Kunden pro Jahr mehr als 6 Milliarden Seiten drucken. Xerox arbeitet Jahr für Jahr daran, die Betriebskosten weiter zu senken und dabei gleichzeitig Leistung und Qualität weiter zu verbessern. Obwohl die Festtinten-Technologie ursprünglich für den Grafik-Bereich entwickelt wurde, machte sie sich dank ihrer Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit schnell auch bei Anwendern in Büroumgebungen sehr beliebt.
  • nachhaltigkeit
  • vorteile den betriebskosten

Die Tinte
 

Wenn man wirklich verstehen möchte, was die Festtinten-Technologie so außergewöhnlich macht, dann muss man bei der Tinte selbst anfangen.

Die Festtinte besteht aus einem ungiftigen Polymer auf Harz-Basis und ähnelt damit Buntstiften. Festtinten-Sticks sind sicher in der Handhabung, sie tropfen oder klecksen nicht auf Ihre Kleidung.

Die streng überwachte Herstellung gewährleistet, dass die Farben konsistent sind - mit jedem Stick und auf jeder Seite. Die gesamte Tinte wird überprüft.

Schauen Sie sich an, wie einfach Festtinten-Sticks nachgefüllt werden

Alle Festtinten-Sticks sind deutlich nummeriert und haben je nach Farbe (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) eine besondere Form, so dass sie beim Nachfüllen ganz einfach in die richtigen Einfüllschächte gelegt werden können.

Für lang anhaltende Druckvorgänge ohne Unterbrechung lassen sich mehrere Festtinten-Sticks der gleichen Farbe einlegen, und Sie können die Sticks auch jederzeit kinderleicht nachlegen.
Mehr zum Bedienkomfort der Festtinte

Da die Festtinten-Sticks ohne Kartuschen auskommen, ist die Verpackung der Sticks so klein, dass sie ganz bequem in jeder Schreibtischschublade Platz finden. Und es müssen keine Kartuschen geleert oder entsorgt werden.
Festtintensticks kaufen 

 

Der Unterschied

Die wahren Vorteile der Festtinte zeigen sich im Vergleich mit Laser- und Tintenstrahldruckern. Dabei liegt Festtinte vorn:

Konsistentere Druckqualität Seite für Seite und auf jedem beliebigen Medium, sogar auf Recyclingpapier.

(nur auf Englisch verfügbar)

Einfachere Handhabung, da keine Kartuschen gewechselt werden müssen und alles sauber bleibt.

Weniger Abfall, da keine Kartuschen entsorgt werden müssen und weniger Verpackungsabfälle anfallen.

Geringe Betriebskosten im Vergleich zum Farblaserdruck.

(nur auf Englisch verfügbar)

Keine Probleme mit zerknittertem Papier wie bei vielen Tintenstrahl- oder Farblaserdruckern.

Schneller als Tintenstrahlgeräte.

Kein Spezialpapier notwendig, wie dies bei einigen Tintenstrahldruckern üblich ist.

Größere Farbvielfalt als bei den meisten Farblaserdruckern.

Weniger Einzelteile, wodurch weniger kaputtgehen kann.

Andere Hersteller können mit dem Produkt Festtinte nicht konkurrieren und streuen unter Umständen falsche Informationen und Gerüchte.


Nachhaltigkeit

  • Im Vergleich zur Farblaserdruck-Technologie entstehen bei der Festtinte bis zu 90 % weniger Druckabfälle, da keine Kartuschen entsorgt werden müssen und weniger Verpackungsmaterial anfällt.


    Das kartuschenlose Design mit minimaler Verpackung trägt bei zu:
    • weniger Aufwand bei der Herstellung
    • weniger Lagerplatz
    • mehr Effizienz beim Transport

  • Schauen Sie sich ein Video. (nur auf Englisch verfügbar)



    „Solid Ink wurde hier in Oregon erfunden, und wir nehmen unsere Verantwortung der Umwelt gegenüber sehr ernst.“

    –Jim Rise, Präsident, Xerox Vertragshändler Nordamerika, auch bekannt als „Der Vater der Festtinte“
  • Wenn man 1 Million Lasergeräte durch 1 Million ColorQube-Multifunktionsgeräte ersetzen würde, dann:



    Könnte man ein Jahr lang Energie für so viele Haushalte bereitstellen, die der gesamten Bevölkerung von San Francisco entsprechen.
    Wäre es so, als hätte man 450.000 Autos von der Straße genommen.
    Könnte ein Müllberg aus Verbrauchsmaterial von Laserdruckern vermieden werden, der als Band einmal um die Erde reichen würde.
  • Festtinte ist nicht nur kartuschenfrei, ihr wird auch vom Bundesverband der Drucktintenhersteller (NAPIM) bescheinigt, 30 % erneuerbare Materialien biologischen Ursprungs zu enthalten.
    Die Verpackung wird aus Papierabfällen hergestellt. Die Schale besteht zu 100 % aus Recyclingmaterial, die Schachtel zu 45 %. Die komplette Verpackung kann recycelt werden.







  • Festtinte erzielt ausgezeichnete Druckergebnisse auf Normalpapier und Recyclingpapier, zum Beispiel auf dem Xerox Business Recyclingpapier.

  • Der Druckprozess bei Festtinte wurde so effizient wie möglich gestaltet:



    Beim Bildübertragungsverfahren wird die Tinte beinahe zu 100 % auf die Seite aufgebracht.

    Die benutzerfreundlichen EarthSmart Druckertreiber-Einstellungen ermöglichen die bequeme Auswahl besonders umweltfreundlicher Druckoptionen.
    Die Intelligent Ready-Technologie unterstützt Sie bei der Optimierung des Energieverbrauchs, indem das Nutzungsverhalten Ihrer Arbeitsgruppe analysiert, und das Gerät während der Betriebspausen in den Energiesparmodus versetzt wird.
  • Festtintendrucker erfüllen strikte Anforderungen, damit sie die Zertifizierungen von ENERGY STAR und EcoLogo erhalten.

    Weitere Informationen zu den ökologischen Vorteilen der Festtinte:
  • Es hat sich gezeigt, dass einige Festtinten-Produkte während ihrer gesamten Lebensdauer einen niedrigeren Energieverbrauch haben als vergleichbare Laserdrucksysteme. Der Energieverbrauch, der während der gesamten Lebensdauer benötigt wird, beinhaltet den Energieverbrauch für die Herstellung und den Transport (für das Gerät selbst und für das Verbrauchsmaterial) und die Energie, die während der Benutzung anfällt.

  • Papier sparen

    Beim Kauf eines Festtintendruckers erhalten Sie die Software GreenPrint gratis. Sie spürt automatisch Seiten auf, die nicht unbedingt ausgedruckt werden müssen (z. B. Seiten mit nur einer Internetadresse), damit Sie genau die Seiten auswählen können, die Sie ausdrucken möchten. So unterstützt Sie die Software bei der Reduzierung des Papier- und Tintenverbrauchs.



    Wählen Sie Duplexdruck (beidseitiger Druck), um den Papierverbrauch weiter zu senken, indem beide Seiten eines Blattes bedruckt werden.
  • Finden Sie heraus, wie die Festtinten-Technologie Unternehmen beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele unterstützt.

    Medical Mutual of Ohio wissen, dass die Xerox ColorQube das Richtige für ihr Unternehmen, die Umwelt und ihre Mitglieder ist.
    (nur auf Englisch verfügbar)


    (nur auf Englisch verfügbar)

Mehr Farbdruck für weniger Geld


  • Die kartuschenfreie Festtinte senkt die Betriebskosten durch eine deutliche Reduzierung der Elemente, die vom Kunden ausgetauscht werden müssen. Deshalb können wir niedrigere Preise für Farbseiten anbieten.

    „Das (Festtinten-) Drucksystem ist im Vergleich zur Laserdrucktechnik sehr viel einfacher aufgebaut: Weniger bewegliche Bauteile und weniger Komponenten, die vom Kunden ausgetauscht werden müssen, sorgen für niedrigere Gesamtbetriebskosten.“

    – InfoTrends
    (nur auf Englisch verfügbar)
    Wenn Sie sehr viele Farbseiten drucken, können die Festtintendrucker und Multifunktionsdrucker von Xerox Sie dabei unterstützen, tagtäglich erhebliche Einsparungen bei 70 % der gedruckten Farbseiten zu realisieren. Die Geräte bieten bei außergewöhnlicher Leistung unschlagbare Gesamtbetriebskosten.


  • Abhängig vom gewählten Festtintensystem stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung, mit denen Sie beim Farbdruck Geld sparen können.
    Wenn Sie die einfache Abrechnung über Zählerstände schätzen, dann ist das 3-stufige Modell genau das Richtige für Sie. Mit ihm werden Dokumente auf Basis der Farbmenge klassifiziert, die Sie tatsächlich verbraucht haben. Sie zahlen nicht mehr für Vollfarbseiten, wenn Sie nur wenig Farbe pro Seite verwenden.

    Die drei Stufen des Tarifs sind:

    Schwarz plus Zusatzfarbe.
    Wird zum Schwarzweißpreis berechnet.

    Alltagsfarbe.
    Wird zu einem etwas höheren Preis als Schwarzweißseiten berechnet.

    Vollfarbe.
    Wird zum aktuellen Marktpreis für Farbseiten berechnet.
    Der Dreistufentarif steht für folgende Produkte zur Verfügung:
  • Abhängig vom gewählten Festtintensystem stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung, mit denen Sie beim Farbdruck Geld sparen können.
    Farbverteilung bei typischen Bürodokumenten
    Farbige Bürodokumente können entsprechend der verbrauchten Farbmenge klassifiziert werden. Laut einer von Xerox durchgeführten Studie lassen sich die in einer typischen Büroumgebung gedruckten Dokumente wie folgt nach Farbnutzung aufschlüsseln:

    30% Zusatzfarbe

    Schwarz plus Zusatzfarbe.
    Wird zum Schwarzweißpreis berechnet.

    Der Dreistufentarif steht für folgende Produkte zur Verfügung:
  • Abhängig vom gewählten Festtintensystem stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung, mit denen Sie beim Farbdruck Geld sparen können.
    Farbverteilung bei typischen Bürodokumenten
    Farbige Bürodokumente können entsprechend der verbrauchten Farbmenge klassifiziert werden. Laut einer von Xerox durchgeführten Studie lassen sich die in einer typischen Büroumgebung gedruckten Dokumente wie folgt nach Farbnutzung aufschlüsseln:

    40% Alltagsfarbe

    Alltagsfarbe.
    Wird zu einem etwas höheren Preis als Schwarzweißseiten berechnet.

    Der Dreistufentarif steht für folgende Produkte zur Verfügung:
  • Abhängig vom gewählten Festtintensystem stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung, mit denen Sie beim Farbdruck Geld sparen können.
    Farbverteilung bei typischen Bürodokumenten
    Farbige Bürodokumente können entsprechend der verbrauchten Farbmenge klassifiziert werden. Laut einer von Xerox durchgeführten Studie lassen sich die in einer typischen Büroumgebung gedruckten Dokumente wie folgt nach Farbnutzung aufschlüsseln:

    30% Vollfarbe

    Vollfarbe.
    Wird zum aktuellen Marktpreis für Farbseiten berechnet.

    Der Dreistufentarif steht für folgende Produkte zur Verfügung:
  • Abhängig vom gewählten Festtintensystem stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung, mit denen Sie beim Farbdruck Geld sparen können.
    Verwenden Sie diese Tools, um die Einsparungen mit einem ColorQube Dreistufentarif zu berechnen.
    ColorQube 9300 Serie

    Der Dreistufentarif steht für folgende Produkte zur Verfügung:
  • Abhängig vom gewählten Festtintensystem stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung, mit denen Sie beim Farbdruck Geld sparen können.

    Wenn Sie Festtinten-Sticks lieber nach Bedarf kaufen und keinen Vertrag auf Zählerstandsbasis wünschen, ist der Erwerb nach Bedarf das Richtige für Sie. Damit erhalten Sie Farbe zum gleichen Preis wie Schwarzweiß.

    (nur auf Englisch verfügbar)
    Kauf bei Bedarf für folgende Produkte zur Verfügung:
  • Lesen Sie nach, wie unsere Kunden mit Festtinte Geld sparen.

    Medical Mutual of Ohio kann dank gesteigerter Effizienz und geringeren Druckkosten mehr für die Mitglieder tun. (nur auf Englisch verfügbar)
    (nur auf Englisch verfügbar)



    Fallstudie: Steyr University
    Fallstudie:
    (nur auf Englisch verfügbar)

Bedienkomfort

ColorQube begeistert Branche. (nur auf Englisch verfügbar)

Bei Festtinten-Druckern sind weder große, sperrige Druckkartuschen noch Fixiereinheit, Fixieröl oder Belichtungseinheiten notwendig, wie sie in einem normalen Farblaserdrucker verwendet werden.

Neben den Festtinten-Sticks muss die Walze/Reinigungseinheit als einzige weitere Austauschkomponente gewechselt werden. Sie reicht für mehrere 10.000 Seiten und muss während der gesamten Lebensdauer Ihres Gerätes nur wenige Male ausgetauscht werden. Anders als bei vielen Ersatzteilen für Laserdrucker können Sie die Walze selbst wechseln und müssen keinen Servicetechniker bestellen.