Office ProdukteAnwendungen und LösungenXerox Global Print Driver™

Xerox Global Print Driver™

Der leistungsstarke Universaltreiber vereinfacht die Druckerverwaltung.

PDF-Downloads

Xerox Global Print Driver - Global Printer Driver for Virtually Any Brand of Device
Download kostenlos:
Herunterladen dieser
Wenn Sie Xerox Global Print Driver™ an Ihrem Arbeitsplatz einsetzen, werden die IT-Mitarbeiter entlastet und die Endanwender haben weniger Stress. Sie müssen mehr nicht für jedes Gerät in Ihrem Büro einen eigenen Druckertreiber herunterladen. Der Xerox Global Print Driver™ ist ein Universaldruckertreiber, der Aufträge praktisch auf jedem Drucker und jedem Multifunktionsgerät ausgibt, sogar wenn die Geräte von einem anderen Hersteller stammen.
Broschüre downloaden 

Kostenloser Download
Unsere Innovation, Ihr Vorsprung. Gleich gratis herunterladen!
Herunterladen dieser 

Hauptmerkmale

  • Nimmt der EDV-Abteilung Arbeit ab, weil für alle Drucker im Netzwerk der gleiche Treiber verwendet werden kann.
  • Deutlich geringerer Aufwand beim Austausch oder Nachrüsten von Netzwerkdruckern: Neue Geräte können einfach angeschlossen und mit der IP-Adresse des alten Druckers konfiguriert werden (die Alternative hierzu ist die Portumleitung). Der Global Print Treiber erkennt das Gerät und aktualisiert die Benutzereinstellungen automatisch. Eine Anpassung bzw. Neuinstallation ist nicht erforderlich.
  • Anwendungsabhängige Treibereinstellungen werden global angewendet.
  • Die schnelle und unkomplizierte Installation neuer Drucker erleichtert die Geräteverwaltung.
  • Universaltreiber in mehrfacher Hinsicht: kompatibel mit Xerox-Druckern und Geräten anderer Hersteller, Unterstützung von PCL sowie PostScript.
  • Gibt EDV-Mitarbeitern die Möglichkeit, allgemein gültige Druckereinstellungen zu konfigurieren, so dass z. B. als Druckfarbe nur Schwarzweiß bzw. beidseitiger Druck ausgewählt werden kann. Auf diese Weise sind Druckkosten besser kontrollierbar und somit transparenter.
  • Installation im Handumdrehen: Benutzer können sofort loslegen und sind auf keine EDV-Unterstützung angewiesen.
  • Die Mehrzahl der häufig gebrauchten Funktionen ist auf der ersten Treiberregisterkarte angeordnet, damit Benutzer Druckeroptionen schnell finden und auswählen können.
  • Unkomplizierter Einsatz im ganzen Unternehmen.
  • Aufwärtskompatibel zu künftigen Xerox Produkten – wenn Sie neue Geräte erwerben, muss kein Treiberupgrade durchgeführt werden
  • Integrierte Onlinehilfe unterstützt die Anwender weltweit in 26 Sprachen bei Fehlerbehebung und Support für Xerox Produkte
  • Dynamische Vorabkonfiguration – IT-Administratoren können im "Push"-Verfahren verbreitete Treibereinstellungen ändern, ohne die Treiber neu zu installieren oder die Zertifizierung zu verletzen
  • Kennwortmanager verwaltet mehrere Kennwörter (für Funktionen wie geschützte Druckausgabe) auf mehreren Xerox Geräten
  • Earth Smart-Funktionen ermöglichen es, mehrere Papier sparende Merkmale für Ihr Xerox Gerät an einem bequemen Ort zu konfigurieren. So bewirkt etwa die Funktion Druckauftragsinfo, dass Informationen zum Druckauftrag/Anwender im Rand der ersten Seite gedruckt werden, um teure und überflüssige Bannerseiten zu vermeiden

Das Xerox-Angebot umfasst zudem einen kostenlosen Universaltreiber für Notebook-Nutzer. Mehr zum Mobile Express Driver von Xerox.

Zur Übermittlung von Aufträgen an einen Drucker bzw. ein Multifunktionsgerät war bisher ein produktspezifischer Treiber erforderlich. Meist war die Installation, Verwaltung und Konfiguration der Treiber Sache der EDV-Abteilung.

Herausforderungen

  • mehrere auf einem Computer installierte Treiber nehmen zusätzlichen Speicherplatz ein
  • Produktivitätseinbußen, weil EDV-Fachkräfte und Benutzer sich mit jedem Treiber erst vertraut machen müssen
  • häufiger Unzufriedenheit unter Mitarbeitern, weil sie weniger Arbeit erledigen
  • Administratoren müssen Treiber und Druckwarteschlangen für serverbasierte Workflows installieren, einrichten sowie verwalten
  • daneben sind Administratoren oft für die Treiberverwaltung auf lokalen Computern in Peer-to-Peer-Netzwerkumgebungen zuständig
  • höhere Kosten für Unternehmen durch zusätzlichen EDV-Aufwand
Der Xerox Global Print Treiber ist ein echter Universaltreiber und die perfekte Lösung für Systemadministratoren bzw. große Unternehmen mit zahlreichen Druckern. Er bietet folgende Vorteile:
  • wesentlich einfachere Treiberbereitstellung, -verwaltung und -wartung
  • höhere Produktivität sowohl unter Benutzern als auch Administratoren
  • Echtzeit-Druckerstatus über eine einzige vertraute Benutzeroberfläche; dadurch geringerer Einarbeitungsbedarf beim Einsatz neuer Geräte
  • Benutzer können persönliche Einstellungen für jeden Drucker und bestimmte Anwendungen speichern
  • geringerer Aufwand für die Einweisung von Endbenutzern und reduzierte Supportkosten

Was spricht für Xerox?

  • Der Xerox Global Print Treiber ist kompatibel mit den Druckern und Multifunktionsgeräten der meisten Hersteller (nicht wie andere "Universaltreiber", die nur für die Geräte des jeweiligen Herstellers eingesetzt werden können).
  • Sie büßen nichts ein, wenn Sie statt eines herkömmlichen Treibers den Xerox Global Print Treiber verwenden. Anordnung und Funktionsumfang des Xerox Global Print Treibers und der herkömmlichen Xerox-Treiber für bestimmte Geräte entsprechen einander zu 100 %.

Dieser wahrhaft universelle Druckertreiber ist kompatibel zu den Produkten von Xerox und anderen Herstellern. Der Funktionsumfang des Treibers ist abhängig vom jeweiligen Druckermodell. Ausführliche Informationen zur Kompatibilität und Empfehlungen zur optimalen Einrichtung finden Sie im PDF-Dokument Printer Driver Advantages White Paper (nur in englischer Sprache verfügbar). Hinweise zur Client-Kompatibilität finden Sie in der Liste der Systemanforderungen.

Im „Basis-Druckmodus" ist der Treiber kompatibel mit allen Geräten von Xerox und anderen Herstellern, die Industriestandard-PostScript und PCL-Befehle interpretieren können. Im Basismodus erkennt der Treiber, ob es sich um einen Farb- oder Monochromdrucker handelt und ob das Gerät Duplexdruck unterstützt. Zudem speichert er anwendungsspezifische Druckertreibereinstellungen und stellt weitere Funktionen bereit. Weitere Informationen zum „Basis-Druckmodus" finden Sie im White Paper.

Bei einigen Xerox-Systemen wird der Treiber anfangs möglicherweise auf den „Basis-Druckmodus" voreingestellt. Wir empfehlen jedoch, andere Konfigurationseinstellungen zu nutzen – beispielsweise „Xerox WorkCentre Device" oder „Xerox FreeFlow Device". So stellen Sie sicher, dass Sie die zusätzlichen Funktionen dieser Drucker nutzen können. Genauere Informationen hierzu finden Sie im Anhang des X-GPD-Installationshandbuchs.

Bei „uneingeschränkt unterstützten" Geräten erkennt der Treiber automatisch alle erweiterten Druckfunktionen, die die Hardware unterstützt und stellt sie über seine Benutzeroberfläche bereit. Hierzu zählen etwa Optionen wie erweitertes Farbmanagement und Einstellungen zur Druckqualität.

Die in der folgenden Liste aufgeführten MFPs und Drucker werden in unterschiedlichem Maß unterstützt. Nicht alle aufgeführten Geräte werden „uneingeschränkt unterstützt".

Multifunktionssysteme

Drucker Digitaldrucksysteme Produktionsdrucker und -Kopierer

Unterstützte Betriebssysteme und Treiberumgebungen

  • Windows XP, SP3 32/64-bit
  • Windows Vista SP2, 32/64-bit
  • Windows 7, 32/64-bit
  • Windows 8, 32/64-bit
  • Windows 8.1, 32/64-bit
  • Windows Server 2003 R2, 32/64-bit
  • Windows Server 2008 32/64-bit
  • Windows Sever 2008 R2, 64-bit
  • Windows Server 2012 64-bit
  • Windows Server 2012 R2 64-bit
  • Novell Netware 6.x: NDPS, NDS, iPrint, Open Enterprise Server
  • Citrix XenApp 5.0, 6.0 and 6.5; Citrix XenDesktop 7.0
  • Cluster Windows Server 2003 SP2, Windows Server 2008 R2

Unterstützte Drucker-Seitenbeschreibungssprachen (PDLs)

  • PostScript (Level 2, 3)
  • PCL6 (2.x, 3.x)

Eigentümer-Ressourcen

Wichtige Informationsquellen
Produktbroschüren
Jetzt herunterladen 

Online-Einkauf zu Ihren Vertragspreisen